:: Home arrow AGB ::

 

AGB PDF Drucken E-Mail

Teilnahmebedingungen

Für alle Kurse, Workshops und Seminare ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Auch die telefonischen Anmeldungen sind verbindlich! Eine Anmeldebestätigung senden wir nur auf Wunsch zu. Sollte ein Kurs/Workshop schon belegt sein, geben wir umgehend Nachricht und setzen Dich auf die Warteliste. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn oder mit Bankeinzug zu Kursbeginn.

An Feiertagen haben wir geschlossen.

Die 5er-Karte hat eine Gültigkeit von 6 Wochen, die 10er-Karte von 4 Monaten. Die Karten sind für die Offenen Stunden oder Yoga ab 50 nutzbar und sind nicht übertragbar. Alles, was bis dahin nicht genutzt worden ist, verfällt.
Die 10er-Flex-Karte ist ein Jahr gültig, ist nicht übertragbar und kann für Kursstunden, Offene Stunden und Yoga ab 50 genutzt werden.

Der Monatsbeitrag ist Personenbezogen und nicht übertragbar. Mit dem Monatsbeitrag kannst Du an beliebig vielen Yogastunden teilnehmen. Hierbei ist es egal, ob es Kursstunden oder Offene Stunden sind. Bei Teilnahme von Workshops erhältst Du einen Nachlass von 50 %. Der Monatsbeitrag ist immer am 1. eines Monats fällig und kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Laufzeit mind. 6 Monate - danach jederzeit zum Monatsende kündbar.

Der Monatsbeitrag Familie berechtigt Dich und alle in Deinem Haushalt lebende Familienmitglieder an beliebig vielen Yogastunden teilzunehmen. Hierbei ist es egal, ob es Kursstunden oder Offene Stunden sind. Bei Teilnahme von Workshops erhältst Du und Deine im Haushalt lebenden Familienmitglieder einen Nachlass von 50 %. Der Monatsbeitrag Familie ist immer am 1. eines Monats fällig und kann nur per Bankeinzug bezahlt werden. Laufzeit mind. 6 Monate - danach jederzeit zum Monatsende kündbar.


Nach Kursende können versäumte Termine bis spätestens 4 Wochen nach Kursende nachgeholt werden.  Das Nachholen ist grundsätzlich nur in den Offenen Stunden möglich. Nach Ablauf der 4 Wochen nach Kursende verfallen alle bis dahin nicht nachgeholten Stunden.

Workshops sind grundsätzlich separat zu bezahlen und können mit keinen Karten verrechnet werden.

Der Beitrag für die Massage ist im Voraus fällig. Wichtig: Die Thai-Yoga-Massage ersetzt nicht den Besuch eines Arztes! 

Bitte zwei Stunden vor der Yogastunde nichts essen. Für die Yogastunden empfehlen wir bequeme Kleidung mitzubringen.

Jegliche Haftung seitens der Veranstalter ist ausgeschlossen.

Rückerstattung: Bis 14 Tage vor Kurs- oder Workshopbeginn erstatten wir die Gebühr 100 % zurück. Bis 8 Werktage vor Beginn erstatten wir 50% zurück; anschließend ist der gesamte Betrag fällig und nicht erstattungsfähig.

 


AGB
Impressum
© 2007 Jens Schubert