:: Home arrow Yoga arrow Yoga arrow Yoga für Baby`s und Kinder ::

 

Yoga für Baby`s und Kinder PDF Drucken E-Mail

 

Baby Yoga

 


 


MuKi Yoga - für Mutter mit Kind 
 KiGa - Yoga (Kindergartenkinder)

 

 

Kiddi Yoga - 6-8 Jahre
 Teenie - Yoga

 

 

Allgemeine Informationen zum Üben von Yoga

 




Baby-Yoga

Entspannende Übungen für Mutter und Baby. Durch die Vielzahl der Yogaübungen wächst die Mutter-Kind-Beziehung und die Beweglichkeit und Empfänglichkeit füreinander - und das sind die Wurzeln einer guten Gesundheit!
Baby Yoga ist unterteilt in Baby Yoga I für das Alter 0-6 Monaten und Baby Yoga II für das Alter 6-12 Monaten.

6 Termine à 60 Minuten, 60 € (incl. 19 % Mwst.)

Der Einstieg ist jederzeit möglich. 

 
 
Kurs
Alter
Tag
Uhrzeit


Baby - Yoga I

 

0-6 Monate
findet zur Zeit nicht statt

 

Baby - Yoga II


 

6-12 Monate

 

findet zur Zeit nicht statt

 

 

            

 

nach oben 



Info über Kinder - Yoga im Allgemeinen

Unsere Kinder sind heute in einer ständigen Reizüberflutung, die dazu führt, dass ihre Kreativität und die Entwicklung ihrer Persönlichkeit in den Hintergrund tritt. Das Ergebnis ist Langeweile und Lustlosigkeit. Sie wissen heute oft nicht mehr was sie tun sollen, wenn das Angebot von „außen“ fehlt. Andere Kinder wiederum werden aggressiv und hyperaktiv.

Für unsere Kinder ist es wichtig zu lernen, wie sie sich von dem reizüberfluteten „außen“ lösen können.
Durch Yoga lernen sie zu entspannen und neue Kraft zu schöpfen. Sie lernen wieder in ihrer „eigenen Mitte“ zu sein. 

Yoga kann durch Entspannung und Körperübungen Abhilfe schaffen bei:
•    Haltungsschäden
•    Spannungskopfschmerzen
•    Bauchschmerzen
•    Konzentrationsstörungen
•    Defizite in körperlichen und geistigen Entwicklung
•    Hypermotorik
•    Schwierigkeiten in der Bewegungskoordination
•    ADS
•    usw.


Yoga für Kinder ist spielerisch aufgebaut.

Beispiel einer Yogastunde für Kinder:
Ich lese eine Geschichte vor. In dieser Geschichte kommen die unterschiedlichsten Tiere vor, welche die Kinder während des Erzählens darstellen (die Asanas in spielerischer Weise). Nach der Geschichte kommt zur Entspannung eine Traumreise. Danach dürfen die Kinder in Stille das malen, was sie in der Traumreise gesehen haben, oder wie sie es gesehen haben (Malmeditation). Zum Abschluss noch ein Spiel und dann ist die Stunde leider auch schon wieder vorbei.

Spielend und mit Spaß finden wir zur Ruhe, Meditieren wie die Großen, entdecken unseren Körper neu. Sich im Inneren geborgen fühlen und mit Selbstvertrauen die Welt entdecken - das ist Yoga für Kinder

Hier findest Du Infos über:

MuKi -Yoga , Yoga für Mutter-und-Kind (ab 12 Monate)

KiGa - Yoga, für Kindergartenkinder (ab 3 Jahre)

Kiddi - Yoga, für Schulkinder (6-9 Jahre)

Teenie - Yoga I, Yoga für junge Teenager (10-13 Jahre)



 

nach oben

 


MuKi - Yoga

Yoga für Mutter-und-Kind (ab 12 Monate)

Nach dem Baby-Yoga folgt das MuKi-Yoga. In dieser Zeit gibt es wieder vermehrt Zeit für die Mama zum Üben, denn die Kleinkinder wollen sich selbst und ihre Yogifreunde kennenlernen und mehr spielen. Kurz vor dem 2. Lebensjahr beginnen die Kinder dann schon wieder die Übungen, welche Mama macht nachzueifern. Hier geht es dann wieder mehr um das Kind.

5 Termine à 45 min., 45 € (incl. 19 % Mwst.)


Kurs
Alter
Tag
Uhrzeit


 MuKi-Yoga

 

1-3 Jahre  findet zur Zeit nicht statt

 

 

nach oben 


KiGa - Yoga


Yoga für Kindergartenkinder

5 Termine à 45 min., 45 € (incl. 19 % Mwst.)

Kurs
Alter
Tag
Uhrzeit


KiGa - Yoga

 

3-6 Jahre
findet zur Zeit nicht statt                 
 

 




nach oben



Kiddi - Yoga

Yoga für Schulkinder im Alter von 6-9 Jahren

5 Termine à 45 min., 45 € (incl. 19 % Mwst.)

Kurs
Alter
Tag
Uhrzeit


 Kiddi - Yoga

 

6-10 Jahre
findet zur Zeit nicht statt         

 


 



 

nach oben



Teenie- Yoga

Teenager müssen bereits sehr jung mit sehr viel Stressfaktoren umgehen. Es wird viel von ihnen verlangt und die Zeit für sie selbst bleibt oftmals auf der Strecke. Es fehlt ihnen das Wissen, wie sie trotzdem entspannt und gelassen durch eine solche Zeit gehen können.
Es ist wichtig zu lernen, wie man sich vom „außen“ lösen kann, wenn es sein muss.
Durch Yoga lernen sie zu entspannen und neue Kraft zu schöpfen. Sie lernen wieder in ihrer „eigenen Mitte“ zu sein.
Yoga kann durch Entspannung und Körperübungen Abhilfe schaffen bei:
Haltungsschäden, Spannungskopfschmerzen, Bauchschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen
Menstruationsbeschwerden , usw.

5 Termine à 60 min., 45 € (incl. 19 % Mwst.)

Kurs
Alter
Tag
Uhrzeit


 Teenie - Yoga I

 

10-14 Jahre
findet zur Zeit nicht statt   

 


 









Für das Yoga üben zu beachten:

•    ca. 2-3 Std. zuvor nichts schweres Essen
•    bequeme Kleidung
•    wenn Yoga in Verbindung mit Sport: Am Besten zuerst Sport und Yoga anschließend.
•    Yoga ist kein Wettbewerb.
•    Konzentration, Bewusstsein, Entspannung und korrektes Atmen sind Schlüssel zum Erfolg.
•    Yoga ist nicht nur Entspannungstechnik, sondern entwickelt auch Muskelstärke und Flexibilität

 


AGB
Impressum
© 2007 Jens Schubert